Über mich

Mein Name ist Jasmin Funke, ich bin 32 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren 2 gemeinsamen Söhnen in Altlußheim.

Mein Interesse zur Musik entdeckte ich bereits in meiner Kindheit. Mit 8 Jahren begann ich Trompete zu spielen. Bis zu meinem 18. Geburtstag nahm ich Unterrichtsstunden. Mit 10 Jahren wurde ich Teil der Jugendblaskapelle in meinem Heimatort in Eisenberg in der Pfalz. Weitere 3 Jahre später begann ich im Kreisjugendblasorchester zu spielen. Neben Trompete habe ich außerdem 2 Jahre Klavierunterricht genommen.

Im Jahr 2014 habe ich mein Studium im Fachbereich BWL-Handel an der dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim erfolgreich abgeschlossen. Seit 2015 arbeite ich als Filialleiterin in einem renommierten Einzelhandelsunternehmen.

Durch die Geburt meines ersten Sohnes im Jahr 2017 bin ich das erste Mal auf das Konzept Musikgarten gestoßen. Im Laufe der letzten Jahre besuchte ich mit beiden Söhnen verschiedene Phasen des Musikgarten. Durch meine Begeisterung zur Musik und dem Konzept des Musikgartens sowie der Freude meiner Söhne gemeinsam zu singen, zu tanzen und zu musizieren, entschied ich mich im Januar 2022 dazu selbst die Ausbildung zur Musikgartenkursleiterin zu machen. Seit Juli 2022 bin ich nun lizensierte Musikgartenkursleiterin.

Mein Name ist Jasmin Funke, ich bin 32 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und unseren 2 gemeinsamen Söhnen in Altlußheim.

Mein Interesse zur Musik entdeckte ich bereits in meiner Kindheit. Mit 8 Jahren begann ich Trompete zu spielen. Bis zu meinem 18. Geburtstag nahm ich Unterrichtsstunden. Mit 10 Jahren wurde ich Teil der Jugendblaskapelle in meinem Heimatort in Eisenberg in der Pfalz. Weitere 3 Jahre später begann ich im Kreisjugendblasorchester zu spielen. Neben Trompete habe ich außerdem 2 Jahre Klavierunterricht genommen.

Im Jahr 2014 habe ich mein Studium im Fachbereich BWL-Handel an der dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim erfolgreich abgeschlossen. Seit 2015 arbeite ich als Filialleiterin in einem renommierten Einzelhandelsunternehmen.

Durch die Geburt meines ersten Sohnes im Jahr 2017 bin ich das erste Mal auf das Konzept Musikgarten gestoßen. Im Laufe der letzten Jahre besuchte ich mit beiden Söhnen verschiedene Phasen des Musikgarten. Durch meine Begeisterung zur Musik und dem Konzept des Musikgartens sowie der Freude meiner Söhne gemeinsam zu singen, zu tanzen und zu musizieren, entschied ich mich im Januar 2022 dazu selbst die Ausbildung zur Musikgartenkursleiterin zu machen. Seit Juli 2022 bin ich nun lizensierte Musikgartenkursleiterin.